Vereinsneuigkeiten

Matchbericht BEHC Herren - Steffisburg am 30. Oktober 2022

Freitag, 04. November 2022, 15:54 Uhr

An einem ungewohnt sonnigen und warmen Tag im Oktober durfte der Berner HC zuhause den HC Steffisburg zum letzten Match der Vorrunde empfangen.  


Schon in den ersten Minuten zeigten die Berner, in welche Richtung gespielt werden soll. Nach ein paar fruchtlosen Anläufen zogen sie sich dann aber zurück und liessen Steffisburg zu viel Platz. Nach dem ersten Viertel konnte der HCSt somit ein Chancenplus verbuchen, trotzdem blieb es beim 0:0.


Im zweiten Viertel wurde von der Berner Seite her wieder mehr kombiniert und der Ball lief teilweise sehr flüssig durch die gegnerischen Reihen. Am Ende einer dieser Vorstösse wurde ein Penalty erarbeitet, den David Köckerling zum 1:0 verwertete. Danach liess man den Gegner wieder gewähren und zog sich primär in die eigene Hälfte zurück. Auch Steffisburg bekam noch einen Penalty zugesprochen, den Thomas Brechbühl (wie schon die letzten beiden Male!) abwehren konnte.


Während des dritten Viertels wurde das Spiel kurzzeitig zu einem offenen Schlagabtausch, viel Spielzeit wurde um die Schusskreise verbracht. Nach zwei schnell ausgeführten Freischlägen und einen Pass in die gefährliche Zone hatte David Köckerling nur noch den Goalie vor sich, den er umkurvte und zum 2:0 einschob.


Das letzte Viertel wurde primär von Steffisburg geführt, die Berner liessen sich etwas zu viel gefallen und offenbarten grosse Lücken, was glücklicherweise ungestraft blieb. Mehr noch, da bei einem der seltener gewordenen Vorstösse der Ball vor den Füssen von Loic Lenhardt landete, der ihn nur noch über die Linie zum 3:0 buchsieren musste.


Die Luft bei den Bernern war anschliessend verbraucht und es wurde sich aufs Verteidigen konzentriert, womit das 3:0 gehalten werden konnte und die Vorrunde erfolgreich abgeschlossen wurde.


Ein grosses Dankeschön an alle Fans, die an der Seitenlinie angefeuert und den Nachmittag am BeHC-Tag freudig mitgestaltet haben!